Großzügige Spende zugunsten der Hospizarbeit überreicht

18.07.2011

Melsbach/Neuwied. Mitte Juli überreichte Elisabeth Müller dem Neuwieder Hospiz e.V. eine Spende in Höhe von 1.500 Euro. Zur Feier ihres 60. Geburtstags hatte die Melsbacherin anstelle von Geschenken um Spenden zugunsten des Neuwieder Hospiz e.V. gebeten. Karin Michels, die Vorsitzende Vereins, dankte Elisabeth Müller und ihren Geburtstagsgästen für ihre großzügige Unterstützung. Das Geld kommt schwerstkranken und sterbenden Menschen zugute, die von den haupt- und ehrenamtlichen Hospizhelfern des Ambulanten Hospiz Neuwied begleitet werden.

KONTAKT

Ihr Ansprechpartner:
Heribert Frieling
Postfach 12 20
56588 Waldbreitbach

Telefon: 02638 925-140
Mobil: 0171 9714955
E-Mail: info(at)marienhaus.de